Entwicklung des Unternehmens



1986 wurde die heutige Firma Aron Video unter dem Namen Audio & Video Vertrieb gegründet. Der Schwerpunkt lag im Vertrieb von Audio- und Videogeräten sowie Zubehör.
Im Laufe der Zeit begannen wir mit der Produktion von Videofilmen. Zuerst nur im privaten Bereich, z.B. bei Hochzeiten, Geburtstagen usw.. Mit einem Film über die DRK Rettungshundestaffel kam dann der Durchbruch.
 
Nachdem unser Hund Aron hieß und als Rettungshund ausgebildet wurde, nannten wir unsere Firma ab sofort Aron Video.
 
Schon kurz danach stand der Name Aron Video für hochwertige Video- und Fotoproduktionen in allen Bereichen.
 
Natürlich erhielten Sie bei uns auch weiterhin noch Audio- und Videogeräte, sowie sämtliches Zubehör. Im Zubehörbereich können wir Ihnen auch heute noch das komplette Sortiment der Firma HAMA anbieten. Zusätzlich vertreiben wir bis heute Computerhard- und Software.
 
Seit Oktober 2002 können Sie bequem in unserem Online-Shopeinkaufen. Da die Pflege des Shops zuviel Zeit in Anspruch genommen hat haben wir ihn Anfang 2009 geschlossen. Aber Sie können natürlich auch weiterhin alles aus den Bereichen Audio- Foto- und Videobearbeitung bei uns kaufen.
 
Im Juni 2004 begannen wir unsere Zusammenarbeit mit der Firma

Unsere Kunden haben nun die Möglichkeit, Computer und elektronische Geräte zu leasen.
 
Im Jahr 2006 konnten wir bereits auf über 1500 Kunden in ca. 850 Städten in 10 Ländern blicken.

Ende 2008 haben wir die Zusammenarbeit mit dem größten privaten Film- und Fernsehstudio in der Mitte Deutschlands begonnen. Über dieses Studio werden Fernsehbeitäge von uns allen privaten und öffentlich-rechtlichen Fernsehsender angeboten und gesendet.

Im November 2009 wurde die Internetseite www.heilbronn-franken-tv.de von uns in Betrieb genommen. Heilbronn-Franken-TV ist Internet-Fernsehen aus der Region für die Region. Wir berichteten in unregelmäßigen Abständen über Ereignisse aus der Region. Langfristig sollten regelmäßige Beiträge entstehen. Leider wurde das Angebot nicht gut angenommen und aus Zeitgründen lassen wir das Projekt zur Zeit ruhen.  

Seit 2009 Refernt bei der Polizeischule des Landes Sachsen. Mehfrach im Jahr werden dort Schulungen über Videoschnitt mit AVID Liquid und seit 2010 über Edius von Grass Valley durchgeführt.

2013 Namensänderung von Aron Video in Aron Mediendesign. Denn wir produzierten nicht mehr nur Filme wie am Anfang, sondern deckten nun den Gesamten Bereich der Mediengestaltung ab.

Im Jahr 2014 kauften wir eine Drohne (Quadrocopter) und stiegen in den Bereich der Luftaufnahmen ein.

2016 Erweiterung der Drohnenflotte mit einem Hexacopter mit 4K Kamera. Außerdem kauften wir eine 360 Grad Kamera um auch diesen Markt zu bedienen.

Im November 2016 starteten wir unsere Cloud. Damit können wir unseren Kunden ganz einfache und sichere Zugänge zu den Produktionsdaten bieten.